Sponsoren

rakw_140.png mbs_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg edis_140.png bev_140.png tepe_140.png rest_140.png mdw_140.png ber_140.png

BBV

BIG-Basketballmagazin

Erster Playoffsieg für Herren 2


Einen 63:72 Erfolg konnten unsere Oberligabasketballer am vergangenem Samstag aus Oranienburg mitnehmen. Damit gelang den Red Dragons endlich der erste Sieg in der Meisterrunde. Mit einer Bilanz von 1:2 stehen die Drachen zwar „nur“ auf einem vierten Platz, liegen aber punktgleich mit dem USV Potsdam 2 (2.Platz) und dem Oranienburger BV (3.Platz) eng zusammen.

Während der Woche wurde anscheinend an den richtigen Schrauben gedreht. Nach der bitteren Niederlage gegen den Tabellenführer aus Stahnsdorf, aufgrund von Reboundschwäche, mussten nun die ersten Punkte eingefahren werden, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Bereits in den ersten zehn Minuten zeigten die Gäste eine deutliche Steigerung zur vorherigen Woche. Der Ball wurde gut bewegt, um einfache Abschlüsse zu finden und Abpraller landeten oft in KWer Händen. Zum Ende des ersten Spielabschnitts stand es dann verdienter Weise 9:15 (10.Min). Auch im nachfolgenden Viertel blieben die Drachen sich Ihrer Linie treu und bauten die Führung aus. Zur Halbzeit leuchtete eine 21:32 Führung der Red Dragons auf.

Gewarnt vom ersten Spieltag gegen Potsdam, hier wurde eine Halbzeitführung verschenkt, wollten die Drachen jetzt den Sack zu machen und schafften es ein noch größeres Punktepolster zwischen sich und den Gastgebern herzustellen. Nach 30 gespielten Minuten lagen die Dragons 36:49 in Führung, nicht genug im Basketball. Angetrieben von Ihren zahlreichen Fans und einer großartigen Stimmung verkürzte Oranienburg den Abstand und konnte das Spiel wieder enger gestalten (47:52, 33.Min). Ein Antwort darauf hatte man in Marcel Stölzel gefunden. Dank eines persönlichen 0-6 Run konnte eine zweistellige Führung wiederhergestellt werden. Diese hielt dann bis zur letzten Spielminute, wo nur noch Freiwürfe hin und her getauscht wurden. Dem ersten Playoffsieg stand nichts mehr im Wege. Diesen Samstag geht es direkt mit der Rückrunde weiter. Zum dritten Auswärtsspiel in Folge fahren die Red Dragons am 16. März in die Landeshauptstadt nach Potsdam. Tip-Off ist 19:00 in der Leonardo-da-Vinci Gesamtschule.

Für die Red Dragons spielten: Stölzel (25 Punkte); Belkin (19), Hasselberg (13), Beck (7), Krebs (5), Wild (2), Merten (1), Bronfman, Rückert

Events

◄◄
►►
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Oberstufenzentrum
Datum :  10.05.2019
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
Paul-Dinter-Halle
Datum :  25.05.2019
26
27
28
29
No Image
Göteborg internationales Turnier für U19
Datum :  29.05.2019
30
No Image
Göteborg internationales Turnier für U19
Datum :  30.05.2019
31
No Image
Göteborg internationales Turnier für U19
Datum :  31.05.2019

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De