Sponsoren

rakw_140.png tepe_140.png bev_140.png mdw_140.png rest_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg mbs_140.png ber_140.png edis_140.png

BBV

BIG-Basketballmagazin

Player of the week

Wir stellen euch fortan jede Woche nun Spieler unserer Regionalligateams näher vor. Allen voran in dieser Woche unsere Kapitäne. Der inzwischen mitten in den 30-igern angekommene Christoph Tetzner geht in zwischen in seine dritte Saison bei den Dragons. Durch das aktuelle Coachteam Lars Bothe und Michael Opitz gelangte der ehemalige Bundesligaathlet im Frühjahr 2016  zu den Dragons. Ein Glücksgriff für die Dragons, die damals dringend neue Impulse benötigten.Der damals erst kürzlich beruflich nach Berlin zurückgekehrte 1,95m große Powerforward fand sich sofort in Team und Umgebung ein. Auch gegenüber den damaligen Manager Grätz gab es von Beginn an eine klare Ansage als es um die Teamvorstellung bei Heimspielen ging, erinnert er sich. "Die Nummer 13 wird lediglich mit "Tetze" angesprochen und vorgestellt." Ein Eigename, der nicht nur in der Bundesliga bei ALBA Berlin oder seinem letzten Club den Crailsheim Merlins (BBL) unvergesslich bleibt. Auch in KW ist er auf und neben dem Platz eine beliebte und bekannte Persönlichkeit der die Nähe zu den Fans nicht meidet und stets einen guten Rat für seine jungen Teamkameraden und deren weitere Karriere parat hat. Wie zuletzt im Spiel gegen die Temps Shooters geht der passionierte Bergsteiger voran und schafft es sein Team mitzureißen.

Ebenso verhält es sich bei der Kapitänin unserer Lady Dragons, Natasa Zolotic. In der Saison 2015/16 reiste die damalige 21-jährige Pointguardspielerin in Deutschland ein. Für die Bundesliga wurde sie vom damaligen Management verpflichtet und überzeugte von Beginn an auf und neben dem Feld. Inzwischen in der 1.Regionalliga für die KWer eine absolut wichtige Instanz. In der Saison 2016/17 sowie 2017/18 überzeugte sie gleich zwei Jahre hintereinander als Topscorerin der gesamten 1.Regionalliga Nord. Neben dem Feld engaiert sich der 1,65m Wirbelwind ebenso lebendig an der Seitenlinie als Coach der 2.Damenmannschaft. Die übrige wenige Freizeit neben der Vollbeschäftigung als Hotelfachfrau nutzt sie im Fittnessstudio um in Form zu bleiben. "Auch wenn der Moment kommen wird an dem Natasa weitere berufliche Ziele abseits des Basketballs suchen wird, dürfen wir uns als Verein zumindest noch eine weitere Saison an ihren spielerischen sowie menschlichen Qualitäten erfreuen", blickt Abteilungsleiter Norman Grätz auf die am 06.Oktober startende neue Saison der Lady Dragons.

 

Events

◄◄
►►
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De