Sponsoren

rest_140.png Fliesen und Galabau Schulz.jpg logo-blau.gif rakw_140.png ber_140.png edis_140.png lutra_140.png Albrecht Steuerbro - Logo.jpg mdw_140.png bev_140.png tepe_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg bbf_140.png 11265549_479744472177160_7219905652690141699_n.png mbs_140.png

BIG-Basketballmagazin

1.Damen - KW vs. ALBA (50:66)

Lady Dragons unterliegen eingespielte Hauptstädterinnen

Vor dem Spiel legte Coach Stenke Lucy Reuß noch nahe sich möglicherweise heute etwas zurück zuhalten. Wo sie nun im Dress von ALBA Berlin gegen ihren alten Club aufläuft. Nach ihrer Verletzung will die junge Berlinerin jedoch erneut angreifen und schenkte ihren alten Kameradinnen nichts. Mit 15 Punkten avancierte Lucy Reuß zum Topscorer ihres Teams und hatte damit maßgeblichen Anteil am 66:50 Sieg über die Lady Dragons aus Königs Wusterhausen.

Bereits im Vorfeld prognostizierte Dirk Stenke ein schweres Spiel. Den Start gestalteten die Gastgeber nach Maß und beide Teams boten sich einen offenen Schlagabtausch. Zum Auftakt des 2.Viertel schob sich schlussendlich Lucy Reuß in das Geschehen und eröffnete mit zwei erfoglreichen Distanzwürfen einen 12:0 Lauf der Gäste. Mit 6:22 gaben die Roten Drachen das 2.Viertel aus den Händen und mussten erneut einem Rückstand hinterher laufen.

Eine gut organisierte Verteidigung auf Seiten der Berliner ermöglichte den Dragons fortan kaum einfache Punkte. So gestaltete sich die zweite Spielhälfte zwar ausgeglichen, ohne dass die Hausherren noch einmal den Gästen von ALBA gefährlich werden konnten. Erneut konnte sich Anke Blume (6P) und Christiane Pahlke (11P) erfolgreich im Punktekonto eintragen. Einen Bärendienst erwies sich dagegen Kapitänin Natasa Zolotic (23P) und zog ihr Team von Beginn bis zum Ende mit. Gegen eine gut organiserte ALBA Mannschaft konnten auch die Lady Dragons schlussendlich ihre Negativserien von nun drei Spielen nicht stoppen. Gegen BG Hamburg West geht es am kommenden Samstag gegen einen vermeidlich leichteren Gegner als Die Albatrosse.. Dennoch zeigte auch der letzte Spieltag erneut, dass in dieser Saison in der 1.RL Damen jeder jeden schlagen kann und eine Prognose für einen Spielausgang nur sehr schwer zu erstellen ist. Um jedoch weiter die Fühlung an die obere Tabellenhälfte nicht zu verlieren muss ein nächster Sieg in Hamburg eingefahren werden!

Es spielten:  Zolotic (23P), Pahlke (11P), Blume (6P), Löbig (5P), Neubauer/Salomo (je 2P), Milsch (1P), Heinemann, Herfurth, Rohde

Events

◄◄
►►
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
www.Pkwteile.De