BBV

BIG-Basketballmagazin

Zweiter Saisonerfolg in Bremen - Nachbericht Herren Regionalliga 4. Spieltag

Auch das zweite Spiel auf ihrer Nordtour konnten unsere Red Dragons gewinnen. Nach dem 88:74-Erfolg in Vechta am vergangenen Samstag folgte exakt 24 Stunden ein total verdienter 88:73-Erfolg bei den Weser Baskets. „Nach den zwei Niederlagen zum Saisonauftakt war es für uns unheimlich wichtig, in den Partien gegen Vechta und Bremen zu punkten.

Mit der Maximalzahl von vier Zählern ist das eindrucksvoll gelungen“, so Coach Michael Opitz, „natürlich lief noch nicht alles perfekt, aber es waren deutliche Fortschritte zu erkennen. Ein Sonderlob bekommt von mir Maximilian Rix, der in beiden Spielen richtig stark aufgetrumpft hat. Aber auch die anderen Jungs in meinem Team haben ihre Sache echt gut gemacht. Auf diese Leistungen lässt sich in den kommenden Aufgaben sicherlich aufbauen.“

Beim Spiel in Bremen übernahmen die Gäste aus Brandenburg vor 80 Zuschauern von Anfang an das Zepter in die Hand. Konsequent zu Ende gespielte Angriffe führten dazu, dass sich die Dragons zur Pause eine beruhigende 47:23-Führung herausgearbeitet hatten. Nach dem Seitenwechsel ließen die Gäste etwas die Zügel schleifen, doch mehr als zehn Punkte ließ die Mannschaft das Weser-Team nicht herankommen. Erfolgreichste Werfer in der Landeshauptstadt für die Dragons waren Maximilian Rix und Nico Adamczak(siehe Foto), die jeweils 20 Punkte erzielen konnten.

Am kommenden Samstag, den 12. Oktober, empfangen die Dahmeländer erneut in der OSZ-Halle (Brückenstraße 40) um 18 Uhr im Doubleheader mit den Lady Dragons(15 Uhr OSZ) den ASC 46 Göttingen. Mit einem Sieg und einer Niederlage auf dem Konto rangieren die Niedersachsen derzeit auf dem achten Tabellenrang. „Gegen den ASC müssen wir erneut eine konzentrierte Vorstellung an den Tag legen, damit wir die ersten Punkte zuhause einfahren können“, kündigt Opitz an.

Red Dragons KW: Rix (20), Adamczak (20), Schoeps (15), Giese (14), Wilke (7), Dimitrijevic (4), Hasenkampf (3), Onwuegbuzie (3), Salijevic (2), Steffen, Barry

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De