BBV

BIG-Basketballmagazin

 Ohne Rosso und Jablonska etwas Zählbares nach KW holen
 
In der 1. Basketball-Regionalliga Nord haben die Frauen(Lady Dragons) der Red Dragons KW am Samstag eine richtig Auswärtspartie vor der Brust. Um 16 Uhr wird die Begegnung beim Tabellenzweiten SC Rist Wedel angepfiffen. Mit acht Zählern nach sechs Saisonpartien rangieren die Dahmeländerinnen auf dem vierten Platz. Dragons-Coach Dirk Stenke muss bei dieser schweren Partie in Hamburg auf die Italienerin Francesca Rosso und auf Weronika Jablonska verzichten. „Wedel gehört mit zu den spielstärksten Teams der Liga. Für mich wird der SC am Ende der Serie einen Platz unter den ersten drei Mannschaften belegen. Viel wird bei der Begegnung davon abhängen, wie lange wir in der Lage sein werden, mit unserem dezmierten Kader das Match offen zu halten. Freiwillig werden wir Wedel jedenfalls nicht die Punkte überlassen, denn wir wollen schon etwas Zählbares mit nach Königs Wusterhausen nehmen“, so Stenke.
 

Kader Lady Dragons Königs Wusterhausen Saison 2019/20:

Dirk Stenke (Cheftrainer), Andy Riebold (Teammanager), Merle Mailahn(Alba Berlin), Sally Burmeister(VFB Hermsdorf), Anke Blume, Anne Huesmann, Anja Salomo, Natasa Zolotic(Captain), Anika Gollnick, Luca Mairose, Patrycja Mazurczak, Maggy Rohde, Weronika Jablonska, Francesca Rosso

 

Zugänge: Rosae Martin Pena(TuS Neukölln), Merle Mailahn(Alba Berlin), Sally Burmeister(VFB Hermsdorf), Francesco Rosso(Pino Torinese)

Abgänge: Lucie Berthelin(Weddinger Wiesel)), Jasmin Henschel(Cottbus), Rosae Martin Pena(unbekannt), 

 

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De