BBV

BIG-Basketballmagazin

altVier Wochen vor dem Saisonstart in der 2. Regionalliga Ost haben sich die Red Dragons in guter Frühform präsentiert. Im Testspiel beim Berliner Oberligisten Hellas Basket gelang den Königs Wusterhausener WSG-Basketballern am Sonntag ein deutlicher 90:48-Erfolg. Mit Sebastian Schmohl war auch ein weiterer Neuzugang an Board. Der 29-jährige Power Forward, der in Königs Wusterhausen geboren wurde, spielte zuletzt bei Ligakonkurrent SV Empor Berlin. Am 3. September wird ein weiterer Test folgen, dann bei Regionalligist White Devils Cottbus.

Vormerken kann kam sich zudem den 18. September. Da empfangen die Red Dragons Zweitligist RSV Stahnsdorf (17 Uhr) in der Dinter-Halle zum Test.

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De