BBV

BIG-Basketballmagazin


Im Spiel gegen Potsdam war dann nicht mehr so viel zu holen. Nach zwei unterirdischen und lustlosen Viertel wurde es dann im dritten Viertel besser, sodass wir noch 43 Punkte erzielt haben ( 43:102). Bester Werfer war hier Daniel mit 18 Punkten. Im Vergleich zu Rathenow haben wir uns aber gut geschlagen.
Spielerinnen/Spieler: Leonie, Manu (15), Pia (2), Oliver, Tim (8), Daniel (18)

Als Trainer war ich angenehm überrascht. Die Spielerrinnen und Spieler haben bei Nici und Co. einiges gelernt. Eine größere Beteiligung wäre nicht schlecht, das sollte aber beim nächsten Spieltag in KW (12.11.11) möglich sein.
Die Freiwurfquote könne noch verbessert werden, es wurden nur 2 von 18 getroffen. Dank auch an die vielen Eltern die mitgefahren sind.

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De